4.9.2014, Aeschenplatz

05.09.2014

  • Basel hat noch keine Stadtgeschichte? Dann wird es aber auch Zeit. F.A.

  • So ein Zufall! Ich habe mir gerade heute Morgen überlegt, was ich vor 200 Jahren wohl gearbeitet hätte, darum würde ich gerne mehr aus dem Alltag der Menschen erfahren. René Schwendeler

  • Mich interessieren die letzten 100 Jahre sehr und würde sehr gerne mehr darüber lesen. Konrad Studer

  • Ich interessiere mich ganz allgemein für die Geschichte in Basel. Ich kenne ja nicht einmal die alte Fassung. Ich bin sowieso an allem Geschichtlichen interessiert. Stefanie Schöckel

  • Wie tolerant war Basel im 16 Jh. wirklich? Die Stadt nahm damals viele Glaubensflüchtlinge auf. Dorothé Jacoki, Pfarrerin

  • Ich komme gerade aus dem Staatsarchiv und interessiere mich sehr für Genealogie. Die Geschichte unserer Stadt ist ein grosser Schatz. E.T.

  • Als Basler müsste man eigentlich die eigene Stadtgeschichte umfassend kennen. A.T.

  • Ich überweise auch gerne etwas, das finde ich toll. B.O.

  • Basel bedeutet für mich Heimat. Karin Götz

  • Ich möchte gerne Gründe erfahren, weshalb ein Ereignis stattfindet (Z.B. Krieg). Pamer Lorenz

Kategorie: Stimmen